Fachverlag x-technik
search
 
Werkstückspannung



  • thumbnail

    content type : Schunk

    Kraftspannblock für Automationseinsteiger

    Mit seinem Lean Automation Programm und dem Plug & Work Portfolio für Cobots bietet Schunk bereits preisgünstige Lösungen fürs Teilehandling. Nun legt der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik nach und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Kombiniertes Robotermodul R-C2 automatisiert die Bearbeitung von Frästeilen

    Mit der Leistungsbeschreibung „Lohnfertigung für den Werkzeug- und Vorrichtungsbau, den Sondermaschinenbau und die Automatisierungstechnik sowie von Serienteilen“ wäre der Geschäftszweck des mittelständischen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Abgedichtetes 2+2-Backenfutter erlaubt maximale Flexibilität auf Fräs-Drehmaschinen

    Mit zentrisch ausgleichenden 4-Backenfuttern lassen sich unter anderem auf Fräs-Drehzentren unterschiedlichste Werkstückgeometrien präzise und effizient spannen: runde ebenso wie quadratische, rechteckige oder...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Römheld

    Roemheld stellt ersten serienreifen elektromechanischen Schraubstock vor

    Mit Innovationen in der Werkstück-Spanntechnik geht Roemheld in die Offensive. Als erster Spannmittelhersteller bringt er einen serienreifen elektromechanischen Schraubstock auf den Markt. Da das Spannelement der Marke...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AMF

    Modulare Nullpunktspanntechnik von AMF bei Koller Formenbau

    Mit immer komplexeren Geometrien und Freiformflächen stellt der Werkzeug- und Formenbau allerhöchste Anforderungen an die Spanntechnik. Koller Formenbau bewältigt diese ständig steigenden Herausforderungen unter...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Mit dem Spannkonfigurator Zeit und Kosten sparen

    Laut einer Studie werden in einem Werkzeugbaubetrieb durchschnittlich 600 Stunden pro Jahr und Maschine für das Rüsten aufgewendet. Durch die Verwendung eines Nullpunktspannsystems kann diese Zeit deutlich reduziert...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Gressel

    Gressel Spanntechnik-Katalog 2020-2022

    Mit dem brandneuen Katalog für Werkstück-Spanntechnik und automatisiertes Werkstück-Handling setzt der Schweizer Spezialist Gressel die Tradition der umfassenden Kundeninformation in Gestalt einer Print-Ausgabe fort....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Die Vapor-Brüder aus Tirol

    Mit Liebe zum Detail, präziser Verarbeitung und einer großen Portion Know-how fertigt die FIS Zerspanungstechnik GmbH mit Sitz in Innsbruck auf 2.000 m² komplexe Dreh- und Fräsbauteile in höchster Qualität. Eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kipp

    Spanndorne mit Exzenterhebel

    Kipp hat eine neue Lösung entwickelt, um zwei Bauteile einfach und werkzeuglos miteinander zusammen zu spannen: Spanndorne ermöglichen es, Werkstücke über Bohrungen zu positionieren und zu fixieren. Die Bedienung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Fanuc

    RobodrillPlus-K potenziert Kapazität und Flexibilität

    Als sich die Fertigungsspezialisten der Hawag Metalworks GmbH Anfang des Jahres vor Aufträgen kaum noch retten konnten, war schnelle Abhilfe gefragt. Eine RobodrillPlus-K der Häberle Feinmechanik CNC-Technik GmbH –...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Optimiertes Spannen kubischer Teile

    Damit der Anwender für die jeweilige Spannsituation immer die am besten geeignetste Lösung hat, erweitert Hainbuch sein Baukasten-System permanent. Für das Spannen kubischer Teile hat Hainbuch nun ein 2-Backenmodul...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kipp

    Modulare Spanntechnik in großer Vielfalt

    Kipp hat sein Lieferprogramm im Bereich Modulare Spanntechnik erweitert: Es steht nun ein umfangreiches Baukastensystem mit über 300 Grund- und Aufbauelementen zur Verfügung, mit denen sich die passenden...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Allmatic-Jakob

    Spannen mit System

    Der Arbeitsvorbereitung (AV) kommt in der Produktion eine wichtige Rolle zu: Teure Bearbeitungsmaschinen müssen in kürzester Zeit umgerüstet und Werkstücke zur Bearbeitung eingespannt werden, damit Stillstandzeiten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Vischer & Bolli

    Mit neuem Spannkonzept die Durchlaufzeiten halbiert

    Die Ziele waren hochgesteckt. Durch ein zukunftsorientiertes Projekt wollte das Unternehmen Kocks Manufacturing in Bremen eine bis dahin ausgelagerte Wertschöpfung wieder ins Haus holen. Die Basis hierfür war eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Schunk

    Optimierte Rüstzeiten durch Magnetspanntechnik: Tetris XXL auf einer Portalmaschine

    Mit einem hochflexiblen Spannkonzept optimiert der Kärntner Maschinenbauspezialist Kostwein an seinem Standort Varaždin in Kroatien die Aufspannung großformatiger Schweißrahmen. Wofür bislang jede Menge Erfahrung,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hainbuch

    Futterwechsel leicht gemacht

    Als gelernter Werkzeugmacher und langjähriger Bediener unterschiedlichster CNC-Maschinen weiß Bernhard Marzini nur allzu gut, mit welchem Aufwand ein konventioneller Drehfutterwechsel verbunden ist. Umso hellhöriger...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    Werkstückspanntechnik mit IQ

    Alles wird smarter und läuft automatisch, ob im privaten Bereich oder in den Fertigungshallen. Sensorik und Elektronik stecken mittlerweile auch in vielen Hainbuch Spannmitteln drin. Damit sind unterschiedliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Spezialisierte Nullpunktspanntechnik

    Nullpunktspannmodule gelten seit Jahren als effizienter Rüstzeitkiller in der Fertigung. Universell nutzbare Standardspannmodule in unterschiedlichen Baugrößen erlauben eine beinahe grenzenlose Vielfalt an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kipp

    Spannsystem in Edelstahlausführung

    Kipp hat das Positionier- und Spannsystem BALL lock um eine Edelstahlausführung ergänzt. Der korrosionsbeständige Werkstoff Edelstahl 1.4542 ermöglicht den Einsatz des Systems auch in rauen oder reinigungsintensiven...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hainbuch

    4-Backen-Spannlösung fürs Fräsen

    Der Familienclan der Inoflex Baureihe von Hainbuch wächst. Neben der hand- und kraftbetätigten Futtervariante steht dem Anwender jetzt eine Zentrischspanner-Variante zur Verfügung. Möglich ist eine Außen- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Magie der Türme und Pyramiden

    Überlegt eingesetzt, vervielfachen Spanntürme und Spannpyramiden die Zahl der Werkstücke im Maschinenraum und bieten damit ideale Voraussetzungen, um Nebenzeiten zu reduzieren und bei hoher Flexibilität die mannlose...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Elesa+Ganter

    Pneumatisch gut gespannt

    Pneumatische Schnellspanner fixieren Werkstücke zur Bearbeitung, positionieren Vorrichtungen oder halten Formen zusammen. Damit erleichtern sie nicht nur das Handling, sondern erlauben auch voll automatisierte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Sensorisches Nullpunktspannmodul erhöht Prozesstransparenz

    Mit VERO-S NSE-S3 138 präsentiert Schunk ein sensorisches Nullpunktspannmodul, das eine permanente Überwachung der Einzugskraft und Spannschieberposition ermöglicht. Zudem kann die Anwesenheit von Werkstücken...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Einfaches Auslesen der Einsatzdaten

    Die Spannzangenaufnahme Emuge Speedsynchro® Modular/NFC verfügt jetzt standardmäßig über ein NFC-Modul, welches die Einsatzdaten speichert. Durch einfaches Auslesen über ein Smartphone stehen alle wichtigen...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19770/web/hainbuch6.jpgMission Spanntechnik
Kenner spannen Hainbuch – mit diesem Slogan begrüßt der Spanntechnik-Spezialist Hainbuch seine Besucher auf der Website. Wer glaubt, hier auf ein verstaubtes Familienunternehmen aus der schwäbischen Provinz zu treffen, der liegt mit Sicherheit falsch. Sylvia Rall, Enkelin des Firmengründers und geschäftsführende Gesellschafterin der Hainbuch GmbH, erzählt uns im Interview, was Hainbuch so besonders macht und warum ihr Charakter und Werte wichtig sind. Das Gespräch führte Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren