Fachverlag x-technik
search
 
Wendeplatten



  • thumbnail

    content type Anwendung : Ceratizit

    Ceratizit liefert Werkzeugpaket für Sondermaschinenbauer Weingärtner

    Weingärtner Maschinenbau ist wie die Ceratizit-Gruppe seit Jahrzehnten auf die Schwerzerspanung fokussiert. Eine enge Kooperation beider Unternehmen auf diesem Gebiet ist daher nur naheliegend. Wie weit diese...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Effiziente Werkzeuge für die Zerspanung der Zukunft

    Anlässlich der EMO stellte der Zerspanungsspezialist Iscar eine Vielzahl hochproduktiver und smarter Werkzeuge vor. Der Schwerpunkt liegt darauf, den Kunden leistungsstarke Präzisionswerkzeuge zu bieten, die die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Iscar

    Effizientes Werkzeug statt neuer Maschine: Hochvorschubfräser spart Investitionskosten

    „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ Diesen Spruch von Hermann Hesse hat sich die Jaeckel Modell- und Formenbau GmbH auf die Fahnen geschrieben. Das Unternehmen fertigt unter anderem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Wechselschneidplatte mit Kreissegment-Technologie

    Franken erweitert sein Programm an Kreissegmentfräsern und bietet diese Technologie jetzt auch als Wechselschneidplatte an. Die an den Kreissegmentfräser mit Kegelform angelehnte Kontur ist universell einsetzbar und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Neue Schneidstoffe für die Rostfreibearbeitung

    Mit der Einführung der neuen Schneidstoffsorten TM1501, TM2501 und TM3501 erweitert Seco Tools das Produktportfolio für Drehbearbeitungen von Rostfrei. Die neuen Sorten verfügen über die patentierte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Frässystem 406 mit Wiper-Geometrie bietet höchste Oberflächengüten

    Horn erweitert das Tangentialfrässystem 406 um eine Schneidplatte mit Wiper-Geometrie zur Schlichtbearbeitung.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Ingersoll

    Erfolgreiche Dreh-Fräsbearbeitung

    Bei der schwierigen Bearbeitung einer Extruderschnecke aus Inconel 625 haben die Zerspanungsspezialisten von Ingersoll gemeinsam mit den Fertigungsfachleuten der Kinkele GmbH & Co. KG die Dreh-Fräsbearbeitung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Paul Horn

    FSB setzt auf das Know-how und die Erfahrung von Horn

    Fünf Sekunden pro Werkstück eingespart, Werkzeugkosten halbiert und Maschinenstillstandzeiten reduziert. Das erreichte das Projektteam (Horn-FSB), welches sich mit der Optimierung des Fertigungsprozesses eines...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Metzler

    Helikalfräsen statt Bohren

    SBT entwickelt und produziert modulare Maschinen und Werkzeuge für die Bearbeitung komplexer Blechteile. Das Setzen tiefer Bohrungen mit großen Durchmessern benötigte trotz eines dynamischen Bearbeitungszentrums...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Hohes Zeitspanvolumen bei Rostfrei und Superlegierungen

    Mit den einseitigen Wendeschneidplatten der HU5-Geometrie beantwortet Walter eine für viele Anwender zentrale Frage: Wie lassen sich mehr Bauteile mit derselben Maschinenzahl produzieren? Im Vergleich zu beidseitig...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Zuverlässige und vorhersagbare Bohrungsbearbeitung bis 7xD

    Der CoroDrill® DS20 von Sandvik Coromant ist das erste indexierbare Bohrkonzept, das Bohrtiefen bis zu 7xD erreichen kann. Das neue Bohrsystem, das völlig neue Designs sowohl für den Grundkörper als auch für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Intelligente Dreh-Bohrbearbeitung mit EasySafe System

    Schon bisher ersetzte das universelle Dreh-Bohr-Werkzeug Pentatec von Boehlerit bis zu fünf ISO Werkzeuge und reduzierte die Bearbeitungszeiten um bis zu 30 % durch die Einsparung von Werkzeugwechselzeiten und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Neuer Plan-Schlichtfräser TANG FIN

    Für präzise Ebenheiten und top Oberflächen hat Iscar den Plan-Schlichtfräser TANG FIN auf den Markt gebracht. Dieser ermöglicht das Vor- und Fertig-Schlichten in einem Arbeitsgang. Der Anwender spart dadurch Zeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Wirtschaftliche Vorteile in der Serienproduktion

    Das Bohren mit profilierten Werkzeugen ermöglicht wirtschaftliche Vorteile in der Serienproduktion. Horn bietet auf Basis des Werkzeugsystems 117 profilierte Schneidplatten nach Kundenwunsch für den Einsatz auf Dreh-...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Premieren und Updates für effiziente Werkzeuge

    Auf der EMO stellt Iscar zwei Neuentwicklungen vor: Den NAN 3 FEED Hochvorschubfräser im kleinsten Durchmesserbereich und den robusten Werkzeughalter MULTI F GRIP. Der NAN 3 FEED ist Iscars brandneuer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Neue Sorten zum Gussdrehen

    Boehlerit optimierte bereits die erfolgreiche TERAspeed 2.0 Beschichtung für den Einsatz im Gussfräsen und zieht nun im Bereich Gussdrehen nach. Eine ausführliche Analyse der Marktsituation und intern durchgeführte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Tangentiales Eckfräsen mit hervorragenden Oberflächengüten

    Kennametal kündigt die Einführung seines neuen Fräsers 4-12KT an. Das neue Werkzeug zum tangentialen Eckfräsen gewährleistet mit seiner dreieckigen Fase eine stabile Schneidkante und bei fast allen Stahl- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Leichtbau-Planfräser für die HSC-Bearbeitung

    Horn erweitert das Leichtbau-Frässystem DTM um zwei neue Varianten: Die neuen Aufsteckfräser des Typs DTM.CX09 sind als Schruppwerkzeuge ausgelegt. Der Planfräser zum Schlichten DTM.CX09.AL.F erweitert das bestehende...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Ingersoll

    Prozessoptimierung durch Sonderwerkzeuge

    In Zusammenarbeit mit Ingersoll gelang es der Fertigungsleitung der CutMetall Komponenten GmbH, Bearbeitungsprozesse kontinuierlich zu verbessern. Durch optimal an den Zerspanungsprozess angepasste Sonderwerkzeuge...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Kürzere Taktzeiten als zentrales Ziel

    Insbesondere für die hohen Anforderungen im Automotive-Bereich stellt die Walter AG neue Aufbohrwerkzeuge mit tangential angeordneten Wendeschneidplatten vor. Die üblicherweise hohen Vorschübe tangentialer Systeme...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Mehr als 100.000 Kurbelwellen mit Walter Tiger·tec® Gold gefertigt

    Es gibt kaum einen Arbeitsbereich in der Zerspanung, in dem die Anforderungen ähnlich hoch sind wie bei der Bearbeitung von Kurbelwellen. Die Schneidplatten müssen unterschiedlichen Schnittanforderungen gerecht...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Erweiterung der Planfräser-Familie Double Quattromill

    Kosteneffizienz und Produktivität stehen beim neuen Double Quattromill™ 14 von Seco Tools im Vordergrund. Das Planfrässystem mit achtschneidigen Wendeplatten ermöglicht große Schnitttiefen und gewährleistet hohe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    PVD für positive Drehplatten

    Der PVD-beschichtete Schneidstoff TT8080 hat sich bei der Drehbearbeitung von rostbeständigem Stahl und hitzebeständigen Legierungen bewährt. Ingersoll hat daher das Einsatzgebiet der TT8080 Sorte auch auf positive...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Allied Machine

    Höhere Vorschübe auch für schwächere Maschinen: 4TEX-Wendeplattenbohrer für härteste Einsätze

    Allied Machine & Engineering, in Österreich durch Rabensteiner vertreten, stellt einen neuen Wendeplattenbohrer vor, der sich ideal für Bohrungen im Durchmesserbereich von 12 bis 47 mm und L/D-Verhältnissen von 2xD,...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe199/13825/web/VSM490-10.jpgEigenständigkeit fokussiert Kundennutzen
Widia präsentiert auf der EMO zahlreiche neue Werkzeuglösungen vor allem zur Bearbeitung von schwer zerspanbaren Materialien. Anlässlich der bevorstehenden Weltleitmesse konnten wir uns mit Martin Pilz, Manager Sales Widia Central Europe, über die neue gewonnene Eigenständigkeit innerhalb des Kennametal-Konzerns, neue Werkzeuge sowie die Ziele von Widia unterhalten. Von Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren