Fachverlag x-technik
search
 
Wendeplatten



  • thumbnail

    content type : ZCC Cutting Tools

    ZSD: WSP-Bohrer für noch bessere Oberflächen

    Das neue ZSD-Bohrsystem erweitert das bestehende ZCC Cutting Tools Sortiment im Wendeschneidplattenbohren um ein Angebot mit vierschneidigen SPMX-Platten. Mit drei Spanbrechern und vier verschiedenen Sorten ist das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Iscar

    Die HM390-Linie von Iscar punktet bei der Ventilherstellung

    Beim Hochleistungsfräsen von Edelstahlkomponenten geht die Leser GmbH & Co.KG keine Kompromisse ein. Das Unternehmen mit Sitz in Hohenwestedt (D) stellt Sicherheitsventile her und setzt bei der anspruchsvollen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Neuer Reduzieradapter

    Mit dem neuen Reduzieradapter von Iscar können Anwender kleinere FLASHTURN-, LOGIQ 4 TURN- und DOVE IQ-TURN-Wendeschneidplatten auch in Standard-ISO-Werkzeughaltern verwenden. Das ermöglichen die genau auf...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Wendeschneidplatten zur Drehbearbeitung

    Mit den CBN-Sorten WBK20 und WBK30 bringt Walter zwei neue Wendeschneidplatten zur Drehbearbeitung von ISO H- und ISO K-Werkstoffen auf den Markt.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Tiefe Bohrungen ohne Schwingungen

    Durch die Kombination der technischen Eigenschaften eines Bogenschliffs mit den wirtschaftlichen Vorteilen gepresster Schneidplatten bietet Mapal eine wirtschaftliche Lösung für Aufbohrbearbeitungen mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hoffmann

    Hochvorschubfräserfamilie erweitert: Kraftvoll voraus bei jeder Fräsaufgabe

    Die Hoffmann Group hat ihre Produktfamilie für Hochvorschubfräsen GARANT Power Q um das Allroundsystem GARANT Power Q Double ergänzt. Das neue Werkzeug kommt mit fünf Trägertypen, zwei Systemgrößen (09 und 14)...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Leistungsstark und vielseitig anwendbar: anspruchsvolle Schruppbearbeitung

    Ein stabiler Sitz der Wendeschneidplatten gehört zu den Grundvoraussetzungen für hohe Leistung und Qualität beim Zerspanen. Seco Tools hat daher bei der Entwicklung des vielseitig einsetzbaren Eckfräsers Double...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Frässystem zur Hochglanzzerspanung

    Horn, in Österreich vertreten durch Wedco, erweitert das Planfrässystem DTM mit Schneidplatten zur Hochglanzzerspanung von Nichteisenmetallen und Kunststoffen. Die mit einem monokristallinen Diamanten (MKD)...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Schneidstoffsorte für Hochtemperaturlegierungen

    Die Schneidstoffsorte KCS10B von Kennametal wurde für die Drehbearbeitung von Superlegierungen auf Nickel-, Kobalt- und Eisenbasis für die Luft- und Raumfahrt und andere Hochtemperaturanwendungen entwickelt.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Sawtec 2.0 – Sägen mit Wechselschneiden

    Der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit, dessen Entwicklungs-Know-how auf einer engen Verbindung zur Stahlindustrie basiert, beschreitet neue Wege im Bereich Sägen und bringt ab Mai 2020 die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Beim Bohren auf der sicheren Seite

    Mit dem Wendeschneidplatten-Vollbohrer D4120 etablierte Walter 2018 einen flexiblen Allrounder im Markt. Jetzt vervollständigt der Werkzeughersteller sein D4120-Programm.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Besser schruppen, schneller wechseln, einfacher kühlen

    Das Produktportfolio von Seco Tools verzeichnet auch 2020 kräftig Zuwachs. Zu den Neuheiten gehören sicher und einfach indexierbare Rundwendeplatten für hohe Effizienz, eine Werkzeugaufnahme für schnelle...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Jongen

    Leistungsfähiges, universelles Frässystem

    Jongen präsentiert den neuen UNI-MILL Eckfräser Typ B32. Durch die unterschiedlichen Schneidstoffe und Geometrien können Materialien wie Stahl, Edelstahl, Gusswerkstoffe, schwer zerspanbare Materialien sowie...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Iscar überzeugt mit neuen Schrupp-Drehwerkzeugen in der Stahlbearbeitung

    Die Wankmüller Präzisionsmechanik GmbH ist ein gefragter Partner, wenn Kompetenz in Sachen Drehen, Fräsen, Schleifen oder Bohren gefordert ist. Das Unternehmen bearbeitet eine Vielzahl an Werkstücken in...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Rohr Innenentgraten neu gedacht

    Geschweißte Rohre mit Längsnaht werden häufig für anspruchsvolle Anwendungen in verschiedenen Industrien wie beispielsweise der Automotive- oder Erdölindustrie eingesetzt. Um die hohen Anforderungen an Festigkeit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Den Span beherrschen

    Mapal hat für die Stahlzerspanung eine neue Spanleitstufe entwickelt, um den zuverlässigen Spanbruch sicherzustellen.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Wirtschaftlich eine runde Sache

    Der Kopierfräser M2471 überträgt die Vorteile von einseitigen Rundplatten auf beidseitige, insbesondere was deren positives Schnittverhalten angeht.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Stechsystem für kleine Platzverhältnisse

    Für den Einsatz auf Langdrehmaschinen und zum Ein- und Abstechen auf kleineren Drehmaschinen entwickelte Paul Horn das neue System 32T. Der Werkzeughersteller erweitert das Werkzeugsystem um Varianten zum...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ceratizit

    Multibereichssorten fürs Drehen

    Zur Bearbeitung einer breiten Werkstoffgruppe präsentiert Ceratizit die Sorten CTPX710 und CTPX715. Die neuen Multibereichssorten fürs Drehen basieren auf einer AlTiN-Beschichtung und überzeugen durch ihre...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ingersoll

    Neue CVD-beschichtete Qualität

    Die CVD-beschichtete Sorte TT3005 ist die neueste Ergänzung der Drehwendeschneidplatten der T-Turn Serie von Ingersoll.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Seco Tools

    Fräswendeplatten mit Einsatzerkennung

    Seco Tools präsentiert die Frässorten MP1501 und MP2501 mit wirkungsvoller Einsatzerkennungsschicht für die Bearbeitung von Stahl, Guss und Rostfrei. Die neue Duratomic®-Beschichtung erhöht mit ihrer gesteigerten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Hochvorschub-Mehrzahnfräser

    Bei Vollhartmetall-Schaftfräsern ist ein Durchmesser von acht bis zehn Millimetern eine gängige Größe. Mit dem NAN 3 FEED stellt Iscar nun eine wirtschaftliche Alternative mit Wendeschneidplatten in diesem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Beim Schwerzerspanen breiter aufgestellt

    Prozesssicheres Einstechen und Aufweiten von Nuten in der Schwerzerspanung: Mit dem Stechhalter G2016-P und der Stechplatte UX mit GD2-Geometrie bringt Walter ein eigens dafür entwickeltes Stechsystem auf den Markt.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Fräswerkzeuge für die Hartbearbeitung

    Meusburger bietet eine Lösung für die Bearbeitung von gehärtetem Material bis 67 HRC. Die meisten Fräswerkzeuge werden in der eigenen Produktion verwendet. Damit ist das Sortiment nicht nur perfekt auf die...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe284/20408/web/People_Masur_Dirk_DP_02.jpgSchneidstoffentwicklung gepaart mit Anwendungs-Know-how
Neue Aluminium-Lithium-Knetlegierungen liegen im Flugzeugbau absolut im Trend. Wenn hohe Steifigkeit benötigt wird, sind jedoch Titan-Komponenten im Einsatz. Wie man diese Werkstoffe mit den neuesten Schneidstoffen und Werkzeugkonzepten wirtschaftlich bearbeiten kann, erklärt Dirk Masur, Component Manager Aerospace bei Walter. Das Interview führte Ing. Robert Fraunberger, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren