Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


[NASA/JPL] - Landing on Mars is one of the toughest jobs on Earth

NASA’s Jet Propulsion Laboratory ran hundreds of simulations to plan for multiple conditions – some impossible to replicate on Earth. Using software solutions from Siemens, the large teams of scientists and engineers across the country worked together to digitally design, test, assemble, and simulate the entire Mars rover before a single physical prototype was created. Based on what it learned in the development and deployment of Curiosity, NASA is preparing for its next mission to Mars. Siemens is honored that NASA selected our product lifecycle management software as an integral part of getting Curiosity from design to simulation and through virtual assembly to final prototyping. And we are proud that NASA will continue to use Siemens’ software as is prepares for Mars 2020.


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Software

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe304/21412/web/Michael-Wucher.jpgHöhere Standzeiten und Schnittwerte
Beim neuen SilverLine-Werkzeugprogramm drehte Ceratizit kräftig an der Performance-Schraube. Wir sprachen mit Michael Wucher, Produktmanager bei Ceratizit, an welchen Schrauben konkret gedreht wurde, um diese erfolgreichen Werkzeuge noch besser zu machen. Das Interview führte Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren