Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Exklusive Events bei Matsuura informieren über Hochleistungstechnologien

: MATSUURA


Der führende japanische Hersteller hochwertiger Bearbeitungszentren, die Matsuura Machinery GmbH, hat im 1. Halbjahr 2019 auf zwei Veranstaltungen im eigenen Haus sein Produktportfolio und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten eindrucksvoll präsentiert. Zusammen mit insgesamt 14 Partnern wurden zwei Events auf höchstem Niveau durchgeführt.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe285/19226/web/das_neue_MATSUURA_5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum_MX-520_PC-4.jpg
5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC4 .

5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC4 .

Zum 25-jährigen Jubiläum: Open House an zwei Tagen im Mai

Am 16./17. Mai 2019 öffnete Matsuura im Rahmen seines 25-jährigen Firmenjubiläums die Türen für Besucher, von denen knapp 200 nach Wiesbaden-Delkenheim strömten. Neben sämtlichen Matsuura Bearbeitungszentren, die im hauseigenen Showroom unter Span standen, präsentierte Matsuura auch die Hybrid Additive Manufacturing-Anlagen der LUMEX-Series. Die Ausstellung der Branchenpartner zeigte diverse Möglichkeiten auf, die technologischen Hochleistungen der Matsuura-Bearbeitungszentren voll auszunutzen und wirtschaftlicher zu fertigen.

Ein besonderes Highlight waren die neuen 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentren MX-520 PC-4 und MAM72-70V, deren sehr dynamische Live-Fräsvorführungen von den Besuchern aufmerksam verfolgt wurden. Der rennsportbegeisterte Matsuura-Kunde Schwichtenberg GmbH stellte seinen Porsche GT3 RS im Renntrim und exklusiven MATSUURA Design im Showroom aus und sorgte für vielerlei Bewunderung – auch bei dem aus Japan angereisten Matsuura Präsidenten Katsutoshi Matsuura.

Technologietag mit DPS Software und Haimer im Juni

Am 6. Juni 2019 veranstaltete DPS Software einen Technologietag zum Thema „Dynamisches Fräsen mit innovativen Strategien“
im Hause Matsuura. Neben Matsuura beteiligte sich auch die Firma Haimer aus Augsburg als Partner bei dem Event.

Das Seminar befasste sich mit Themen wie Erhöhung der Systemleistungen durch die richtige Auswahl von Werkzeughalter und Werkzeug und die Erstellung von NC-Programmen anhand von CAD-Daten, sowie die nahtlose und voll assoziative Zusammenarbeit von CAD und CAM. Außerdem wurden Möglichkeiten zur drastischen Reduzierung von Bearbeitungszeiten beim Schruppen mit CAM Frässtrategien besprochen.

2. Halbjahr 2019: Matsuura auf der EMO Hannover

Für das 2. Halbjahr 2019 steht bei Matsuura zunächst der Auftritt auf der EMO Hannover im Vordergrund. Neben der LUMEX-Technologie werden ausgewählte Maschinenhighlights präsentiert. Unterstützt wird Matsuura Deutschland dabei von Kollegen aus aller Welt. Der Matsuura Stand befindet sich in Halle 27 Stand E63.
5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC4 .
Matsuura Open House 2019.
5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72-70V.


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren