Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


MATSUURA führt eine Abwrackprämie für Gebrauchtmaschinen ein

: Matsuura


Der führende japanische Hersteller hochwertiger Bearbeitungszentren, die Matsuura Machinery GmbH, führt zum 1. Februar eine Abwrackprämie für Gebrauchtmaschinen beim Kauf eines neuen Matsuura Bearbeitungszentrums ein. Diese Aktion gilt für die Dauer von drei Monaten in Deutschland und Österreich.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe316/20557/web/MATSUURA_MAM72-70V.jpg
MATSUURA 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72-70V

MATSUURA 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72-70V

Matsuura reagiert auf die stagnierenden Absatzzahlen

„Zum einen möchten wir mit der Aktion unseren zögernden Kunden und Interessenten einen zusätzlichen Kaufanreiz für unsere Maschinen bieten und zum anderen schaffen wir so natürlich auch Platz für Neues. Denn oft genug sind die Maschinenhallen voll von Altlasten, die potenzielle Produktionsflächen belegen. Maximal können unsere Kunden dabei € 30.000, -- sparen.“, so Bert Kleinmann, Geschäftsführer der Matsuura Machinery GmbH.
Vom 1. Februar bis zum 30. April zahlt die deutsche Matsuura Tochter deshalb eine Abwrackprämie für alle gebrauchten Maschinen beim Kauf eines neuen Matsuura Bearbeitungszentrums.

Eine Prämie, die sich rechnet

Zur Berechnung der Prämie dient eine standardisierte Formel in welcher Neupreis, Alter und Zustand der Gebrauchtmaschine sowie der Wert der neuen Matsuura Maschine berücksichtigt wird. Ein fachkundiger Matsuura Mitarbeiter bewertet vor Ort den Ist-Zustand der zu entsorgenden Maschine.
Beim Kauf eines mittelpreisigen Matsuura Bearbeitungszentrums liegt so die Prämie für eine 15 Jahre alte Gebrauchtmaschine, die einen Neuwert von € 250.000,-- hatte und sich im guten Zustand befindet beispielsweise bei
€ 15.000,--.
Verrechnet wird die Abwrackprämie dann mit dem Kaufpreis des neuen Matsuura Bearbeitungszentrums. Auch die Zahlung und Organisation der Abholung sowie die fachgerechte Entsorgung ist im Aktionspaket enthalten.

Wie sind die Teilnahmebedingungen?

Die Matsuura Abwrackprämie ist eine zeitlich befristete Aktion, bei der gebrauchte Maschinen unabhängig vom Alter und Hersteller in Zahlung genommen werden. Teilnehmen können alle Unternehmen in Deutschland und Österreich, die ein neues Bearbeitungszentrum der Marke Matsuura erwerben. Voraussetzung dafür ist, dass die Gebrauchtmaschine frei von Spänen, Ölen, Fetten und Kühlschmiermittel ist.
MATSUURA 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72-70V
Altes MATSUURA Bearbeitungszentrum MC-500V
MATSUURA Abwrackprämie


Bericht in folgender Kategorie:
Werkzeugmaschinen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe305/21736/web/tool-digital-real_3D-production-hall_Smart-Cabinets_ZOLLER.jpgPräzision als Basis für den Erfolg
Am 1. September 2020 feierte die E. ZOLLER GmbH & Co. KG ihr 75-jähriges Firmenjubiläum und erreichte damit einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des heute weltweit führenden Anbieters von innovativen Einstell-, Mess- und Prüfgeräten, Software zur Messung, Inspektion und Verwaltung von Zerspanungswerkzeugen sowie zugehörigen Automatisierungslösungen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren