Nicolás Correa S.A.

Deutschland, Spanien

Nicolás Correa S.A. wurde 1947 gegründet und ist nach der Fusion mit Industrias Anayak heute die Dachgesellschaft der Nicolás Correa Gruppe und im Hinblick auf Größe und Innovation einer der wichtigsten Industriekonzerne Europas für Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Fräsmaschinen.

Mit einer Belegschaft von 386 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 90 Millionen Euro ist der Konzern europäischer Marktführer für Fräslösungen, die sich hochanspruchsvollen Fertigungsumgebungen, wie beispielsweise im Matrizen- und Formenbau, bei der Herstellung von Monolith-Elementen für die Raum- und Luftfahrt, im Eisenbahnbau und in den Sektoren Energie und allgemeine Mechanik einwandfrei anpassen.

Derzeit exportiert Nicolás Correa 80% seiner Produktion in die wichtigsten Industrieländer, wie Deutschland, China, Frankreich, Großbritannien, USA, Kanada, etc. und verfügt über ein umfassendes Netz an Vertriebshändlern und Handelsfilialen, die den direkten und persönlichen Kontakt mit dem Kunden ermöglichen.

Nicolás Correa bietet Produkte in folgenden Themen

  • Werkzeugmaschinen
    • Großmaschinen
      • Bohr- und Fräswerke
      • Portal-Bearbeitungszentren

Zentrale Spanien

Nicolás Correa S.A.

Alcalde Martín Cobos, 16A

ES-09007 Burgos

Tel. +34 947-288-100

www.nicolascorrea.com/de

Niederlassung Deutschland

NICOLAS CORREA DEUTSCHLAND GmbH

Heerstrasse 30

D-89269 Vöhringen

Tel. +49 7306-929259-0

www.nicolascorrea.com/de

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land