Verband der Deutschen Drehteile-Industrie

Deutschland

Der Verband der Deutschen Drehteile-Industrie wurde im Jahre 1948 gegründet. Gerade für den unternehmerischen Mittelstand galt es seit dieser Zeit immer wieder neue Schwerpunkte zu setzen und diese konsequent zu realisieren. Von existenzieller Bedeutung war und ist z.B. die Beschäftigung mit den Themen Sicherheit, Umweltschutz, Qualitätssicherung sowie die intensive Kooperation untereinander aber auch mit Lieferanten und Abnehmern.

Heute verfügt der Verband der Deutschen Drehteile-Industrie, mit Sitz in Düsseldorf über jahrzehntelange und konzentrierte Erfahrung in diesen Bereichen. Die effiziente Zusammenarbeit der inzwischen fast 150 Unternehmen wird auch in Zukunft zur Entwicklung besserer Lösungen beitragen. Durch die Integration des Verbandes in die übergeordneten Verbände Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI) e.V. und den Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung (WSM) e.V. bieten sich vielfältige Chancen der verbandlichen Arbeit. Ein Beispiel ist die Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie, die über 6.500 Zulieferunternehmen mit über 860.000 Beschäftigten repräsentiert.

Verband der Deutschen Drehteile-Industrie bietet Produkte in folgenden Themen

  • Zerspanungswerkzeuge
    • Drehwerkzeuge

    • Verband der Deutschen Drehteile-Industrie

      Leostraße 22

      D-40545 Düsseldorf

      Tel. +49 211-577391 - 0

      dreh.info/de

      Filtern

      Suchbegriff

      Unterkategorie

      Firmen

      Inhaltstyp

      Firmentyp

      Land