branchengeschehen

Noch näher am Kunden: precisa wird zu Okuma Austria

Okuma baut sein Europageschäft weiter aus: Der Hersteller von CNC-Werkzeugmaschinen hat mit Wirkung zum 1. Januar 2024 die österreichische precisa CNC-Werkzeugmaschinen GmbH erworben. Das Unternehmen mit Stammsitz in Wien firmiert künftig als Okuma Austria GmbH und wird Vertrieb sowie Service im Sinne der Kunden weiter stärken.

Das Führungsteam freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Anton Köller, Geschäftsführer precisa, Sabine Wanko, Geschäftsführerin precisa, und Norbert Teeuwen, Geschäftsführer Okuma Europe.

Das Führungsteam freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Anton Köller, Geschäftsführer precisa, Sabine Wanko, Geschäftsführerin precisa, und Norbert Teeuwen, Geschäftsführer Okuma Europe.

„precisa CNC-Werkzeugmaschinen hat als exklusiver Okuma-Vertriebspartner seit mehr als 35 Jahren maßgeblich zu unserem Erfolg in Österreich beigetragen. Als unsere 100-prozentige Tochtergesellschaft wird dies nun noch besser möglich sein. Wir sind überzeugt, dass die Bündelung von Ressourcen und Know-how die Grundlage für eine starke Zukunft bilden“, betont Norbert Teeuwen, Geschäftsführer von Okuma Europe.

Die Grundlage für eine starke Zukunft sollen einheitliche Vertriebs- und Serviceprozesse inklusive Pre- und After-Sales-Support bilden, die eine noch schnellere Betreuung und den Zugang zu neuesten Technologien, Lösungen und Know-how  sicherstellen.

Die Grundlage für eine starke Zukunft sollen einheitliche Vertriebs- und Serviceprozesse inklusive Pre- und After-Sales-Support bilden, die eine noch schnellere Betreuung und den Zugang zu neuesten Technologien, Lösungen und Know-how sicherstellen.

Team bleibt weiter bestehen

Dafür sollen einheitliche Vertriebs- und Serviceprozesse inklusive Pre- und After-Sales-Support sorgen, die eine noch schnellere Betreuung und den Zugang zu neuesten Technologien, Lösungen und Know-how für maximale Effizienz und Performance der Kunden sicherstellen. Wesentlich dafür ist auch die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter sowie des Managements der ehemaligen precisa CNC-Werkzeugmaschinen GmbH. „Wir freuen uns, dass wir für das künftige Wachstum und weitere Innovationen auf ihre Expertise setzen können“, so Teeuwen.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land