C-Baureihe erweitert

Anlässlich der Hausmesse 2013 präsentierte Hermle mit der C 32 einen neuen Leistungsträger in der 5-Achs-/5-Seiten-Bearbeitung – hochdynamisch und simultan auf fünf Achsen fertigt das Bearbeitungszentrum bis zu 1.000 kg schwere Werkstücke.

Das neue Bearbeitungszentrum C 32 U dynamic im Bild als Komplettmaschine mit NC-Schwenkrundtisch Ø 650 x 540 mm.

Das neue Bearbeitungszentrum C 32 U dynamic im Bild als Komplettmaschine mit NC-Schwenkrundtisch Ø 650 x 540 mm.

Tischvarianten C 32 U dynamic

• starrer Aufspanntisch mit Aufspannfläche 900 x 665 mm und max. Tischbelastung von 1.500 kg.
• NC-Schwenkrundtisch Ø 650 x 540 mm für Tischbelastungen bis 1.000 kg.
• NC-Schwenkrundtisch Ø 320 mm für Tischbelastungen bis 300 kg.

Konzipiert für den täglichen Einsatz und höchste Präzision ermöglicht die neue Hermle C 32 hohen Bedienkomfort, einfaches Arbeiten und problemlose Wartung. Zahlreiche ausgereifte Features sorgen für eine hoch präzise und wirtschaftliche Teilefertigung selbst für schwer zerspanbare Werkstoffe – auch vollautomatisiert bis hin zum flexiblen Fertigungssystem.

Mit der Vorstellung des komplett neu konstruierten, universell einsetzbaren 5-Achsen-CNC-Hochleistungs-Bearbeitungszentrums C 32 U dynamic, setzt die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG die erfolgreiche C-Baureihe mit ihren Universal- und 5-Achsen-Bearbeitungszentren fort. In bewährter modifizierter Gantry-Bauweise konzipiert, fügt sich das neue Bearbeitungszentrum C 32 U dynamic hervorragend in die C-Baureihe ein.

Die C 32 adaptiert an den Palettenwechsler PW 250 – sehr gute Bedienerzugänglichkeit während des Einrichtprozesses.

Die C 32 adaptiert an den Palettenwechsler PW 250 – sehr gute Bedienerzugänglichkeit während des Einrichtprozesses.

Für komplexe 5-achsige Anwendungen

Mit genau an die maximale Werkstückgröße angepassten Verfahrwegen von X/Y/Z 650 / 650 / 500 mm versehen und konsequent auf 5-achsige Anwendungen ausgelegt, bietet die C 32 U dynamic alle Voraussetzungen für komplexe Bearbeitungen, in denen höchste Genauigkeit, kleinste Toleranzen und beste Oberflächengüten gefordert werden.

Drei Achsen im Werkzeug und zwei Achsen im Werkstück, die modifizierte, hoch stabile Gantry-Bauweise in Mineralgussausführung mit sehr guten Dämpfungseigenschaften und optimaler Hauptachsen-Abstützung, die beidseitige Lagerung sowie der Tandemantrieb des NC-Schwenkrundtisches, das vierfache Wälzführungssystem und der mittig angeordnete Hauptantrieb für die Y-Achse und schließlich der Schwenkwinkel der A-Achse mit +/- 130° bzw. 260° insgesamt – die C 32 U dynamic bietet nutzbare Basisdynamik in einer beachtlichen Dimension.

Zahlreiche Varianten für verschiedenste Anwendungen

Das platzsparend in den Grundkörper integrierte ringförmige Werkzeugmagazin arbeitet nach dem Pick-up Prinzip, wechselt die Werkzeuge sehr schnell (4,5 s Span-zu-Span Zeit) und bietet schon in der Standardausführung Platz für 36 Werkzeuge mit Aufnahme SK40 oder HSK A 63. Optional sind Zusatzmagazine mit 43, 87 oder 160 Plätzen erhältlich.

Der Kunde hat die Wahl zwischen fünf Hauptspindelantrieben mit Leistungen bis 29 kW, Drehmomenten bis 200 Nm und Drehzahlen von 10.000, 15.000, 18.000, 25.000 und 42.000 1/min. Des Weiteren kann man auch bei den Tischen aus drei Varianten anforderungsgerecht auswählen (Anm.: siehe Box).

Weitere Highlights sind der im Verhältnis zur Stellfläche sehr große Arbeitsraum, der sehr gute Zugang zum Arbeitsbereich, ein idealer Spänefall (der Arbeitsraum ist „ohne Ecken und Kanten“ gestaltet) sowie das sehr komfortable Bedienfeld mit einem bis zu 30° schwenkbaren 19“ Bildschirm.

Voll automatisiert erhältlich

Natürlich gibt es auch für die C 32 U dynamic „die ganze Palette“ an Automatisierungseinrichtungen von Hermle – wie Palettenwechselsysteme, Palettenspeichersysteme, komplette Flexible Fertigungszellen inklusive Werkstück- Speicher und Materialfluss oder komplette Handlingsysteme und Roboterlösungen.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land