Top Firmen

hersteller

Hurco

HURCO ist ein führender Hersteller von Werkzeugmaschinen. 1968 gegründet, umfasst das Portfolio hochperformante CNC-Fräs- und -Drehzentren. Die Maschinen der Kernmarke HURCO sind dabei immer mit der eigenen Steuerung „WinMax“ ausgestattet. Da HURCO auch individuell abgestimmte Software-, Automations- und Handlingsysteme liefert, erhält der Anwender Fertigungssysteme „ready to produce“ aus einer Hand. HURCO betreibt eigene Fertigungsstätten in den USA, Taiwan und Italien. Ein dichtes Netz von Vertriebsniederlassungen in den USA, China, Indien, Singapur, Südafrika, Italien, Frankreich, England, Polen und Deutschland bietet zudem umfassenden anwendungstechnischen Support und Kundendienst. Europa gehört mit Nordamerika und Asien zu den strategischen Hauptmärkten von HURCO Companies. Damit nimmt die HURCO Werkzeugmaschinen GmbH mit Sitz in Pliening bei München eine Schlüsselstellung im Unternehmen ein: Von hier aus werden der Vertrieb sowie der Support und Kundendienst in fast ganz Europa gesteuert. Dies gilt nicht nur für die Produkte, die unter dem Markennamen HURCO vertrieben werden, sondern auch für die Produkte der Marke Takumi, die seit 2015 mit zum Unternehmen gehört. HURCO Werkzeugmaschinen wurde 1988 gegründet und beschäftigt heute rund 100 hochqualifizierte Mitarbeiter. Unsere Motivation Wir bieten unseren Kunden individuelle Lösungen sowie die branchenschnellste CNC-Steuerung MAX 5. Wir wollen Betrieben in der Lohnfertigung ermöglichen, CNC-Maschinen schnell zu programmieren, dadurch kürzere Rüstzeiten zu realisieren und somit maßgeblich ihre Rentabilität zu steigern. Wir liefern Fertigungssysteme „ready to produce“ aus einer Hand.

Standorte: DE

hersteller

Oerlikon Balzers

Oerlikon Balzers ist eine weltweit führende Anbieterin von Beschichtungen, die die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Diese unter den Markennamen BALINIT und BALIQ entwickelten Beschichtungen sind extrem dünn, zeichnen sich durch hohe Härte aus und reduzieren Reibung und Verschleiß entscheidend. Die Diamantbeschichtungen des BALDIA-Portfolios ermöglichen Höchstleistungen beim Zerspanen anspruchsvollster Werkstoffe. BALITHERM bietet ein breites Spektrum an Wärmebehandlungen, während BALTONE-Beschichtungen umfasst, die mit ihren eleganten Farben perfekt geeignet sind für dekorative Anwendungen. BALORA schützt Komponenten in Umgebungen mit extrem hohen Temperaturen effizient vor Oxidation und Korrosion. Die speziell für medizinische Anwendungen entwickelten BALIMED-Dünnfilmschichten sind verschleißfest, biokompatibel, antimikrobiell und chemisch inert. Mit der Technologie-Marke BALIFOR hat das Unternehmen individuelle Lösungen für den Automobilmarkt eingeführt. Die in attraktiven Farben erhältlichen Beschichtungen mit ePD-Technologie stehen für umweltfreundliches Metallisieren von Kunststoffen und ermöglichen sogar intelligente Funktionen. Weltweit sind mehr als 1.300 Beschichtungsanlagen bei Oerlikon Balzers und ihren Kunden im Einsatz. Entwicklung und Montage der Balzers Anlagen sind in Liechtenstein, in Langenthal (Schweiz) und in Bergisch Gladbach (Deutschland) ansässig. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 110 Beschichtungszentren in 36 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Zusammen mit Oerlikon Metco und Oerlikon AM ist Oerlikon Balzers Teil der Division Surface Solutions des Schweizer Oerlikon-Konzerns (SIX: OERL).

Standorte: AT

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land